Samstag, Trainingstag Austrian Open, mit unserem Gasttrainer Raúl aus Spanien, sowie Werner Pfeffer und Wolfgang Scheifinger;
Eins ist sicher:
Wer nicht dabei gewesen ist hat etwas versäumt!
Am Abend folgte dann noch ein BJJ-Sondertraining vom Feinsten für alle, die noch nicht genug hatten.

Am Sonntag Wettkampftag und das große Finale des WKF-Austria 2015 Cup:
Knapp 60 Paarungen messen sich in der Disziplin Duo Kata und rund 100 Sportler stellen sich den Kämpfen in der Stilrichtung Brazilian Jiu Jitsu.
Wir haben tolle Leistungen gesehen und wieder einmal macht es uns als Organisatoren stolz Teil der WKF Austria zu sein!

Dafür möchten wir uns bei allen Mitwirkenden bedanken, allen voran bei den Sportlern, den Kampfrichtern und der Schriftführung, aber genauso den engagierten Eltern, Partnern und Freunden, die all das erst möglich machen.
Es war eine tolle Wettkampfsaison!