Am 28. August war es endlich soweit.
Die ausgelosten Gewinner des WKF- Austrian Open, Luca und Lukas mit ihrer Freundin Katharina waren schon ganz nervös als wir zusammen den Flieger, eine Katana DA 40, vorbereiteten.

Erst mal der Check außen und innen, danach ging’s gemeinsam zur Tankstelle und dann, endlich waren wir in der Luft:
Von Vöslau zum Neufeldersee, nach Hornstein am Leithagebirge, über Eisenstadt, St. Margarethen, Rust vorbei zum Neusiedlersee, dann über die Burg Forchtenstein mit Blick nach Neustadt und zu den beiden Flugplätzen, weiter zum Türkensturz, Richtung Schneeberg, Hohe Wand, zum Wienerwaldsee, dann nach Tulln, zu den Donauauen bis Zwentendorf und – eineinhalb Stunden später – wieder heim nach Vöslau.

Den Kids hat’s jedenfalls gefallen und sie waren danach sogar bereit freiwillig beim Flieger putzen mitzuhelfen!